Gentle Moving

Achtsam und leicht bewegen im Alltag

Einzelcoaching

 

 

Probleme und Schmerzen im Bewegungsapparat kehren trotz verschiedener Behandlungen häufig wieder, da zu Grunde liegende Bewegungsmuster nicht verändert werden, die zu einer Überbelastung führen.

 

Gentle Moving stellt daher eine ideale Ergänzung zu anderen therapeutischen Verfahren dar, um die tiefer liegenden Ursachen für Probleme im Bewegungsapparat zu beseitigen. 

 

Gentle Moving wurde aus der Feldenkrais-Methode entwickelt mit besonderem Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung bei alltäglichen Tätigkeiten wie z.B. Sitzen, Arbeiten oder  Laufen („Gentle Running“).

 

Anwendungsbereich: 

  • Rückenschmerzen durch (Computer-)Arbeit, Auto fahren, etc. 
  • Smartphone-Nacken oder -Buckel (Veränderung der Hals- oder Brustwirbelsäule)
  • Mausarm (RSI-Syndrom)
  • Bandscheibenprobleme
  • Gelenkschmerzen
  • Knie-, Fußgelenks- oder Achillessehnenprobleme beim Laufen 
  • Hallux Valgus (Fehlstellung der Großzehe)
  • Augenprobleme bei Bildschirmarbeit

 

Bei Gentle Moving lernen Sie, sich bewusst und leicht zu bewegen. 

Die Bewegung erfolgt aus der Körpermitte heraus, dem Becken. Dadurch werden die stärksten Muskeln  mit einbezogen, die Bewegungen sind kraftvoll und gleichzeitig leicht. Die Belastung verteilt sich auf den ganzen Körper, was einzelne Gelenke oder andere überlastete Teile des Körpers schont.

 

Belastende und schmerzauslösende Bewegungen werden bewusst gemacht und neue Bewegungsformen gefunden, die schonend und leicht sind (z.B. gesündere Sitzhaltung, leichteres Heben von Lasten, leichterer Laufstil).

 

 

Preise: 

 

Privatkunden: € 85,- (inkl. Ust) / Einheit (50 Minuten)

 

Firmenkunden: € 140,-(exkl. Ust) / Einheit (50 Minuten)

 

 


Kontakt



Ich freue mich auf Ihren Anruf:

Mag. Peter Wiener
0699 1925 8975
oder

Ihr Mail: